Abrechnungsspezialist im Bereich Pflegeleistungen nach SGB XI und SGB V

Stellenarten: Vollzeit, Teilzeit

Arbeitszeit: 30 bis 40 Stunden pro Woche

Das bringst Du mit:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, vorzugsweise im Gesundheitswesen oder abgeschlossene Ausbildung zur Pflegefachkraft
  • Fundierte Kenntnisse in der Abrechnung, vorzugsweise im Pflegebereich
  • Kenntnisse allgemeiner Pflegesoftware sind wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit MS Office, insbesondere Excel
  • Analytische Fähigkeiten und ausgeprägte Zahlenaffinität
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Höchstes Maß an Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit

Das erwartet Dich:

  • Erstellen aller Abrechnungen für unseren ambulanten Pflegedienst sowie der Tagespflege nach SGB XI und SGB V
  • Erstellen aller Abrechnungen gegenüber Patienten*innen, Bewohner*innen, Krankenkassen, Pflegekassen und dem Sozialamt entsprechend der gültigen Rahmenverträge
  • Erfassung und Buchung von Rechnungen
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Monats- und Quartalsabschlüssen
  • Kommunikation mit den Kostenträgern und weiteren Schnittstellen

Das bieten wir:

  • Respektvolles Miteinander in einem familiären Arbeitsumfeld mit Fokus auf positiver Unternehmenskultur
  • Tolles Team, bei dem gegenseitige Unterstützung gelebt wird
  • Chance zur Mitgestaltung des Arbeitsumfeldes – Bring dich mit ein!
  • Attraktive Vergütung mit Gesundheitsboni
  • Möglichkeit des mobilen Arbeitens & Gleitzeit
  • Profitiere von Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter-Prämien
  • Pure Erholung durch 30 Tage Urlaub
  • Shoppe mit attraktiven Rabatten in der Corporate Benefits App
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten durch e-Learning und Präsenzschulungen
  • Günstige Verkehrsanbindung durch das Arbeiten im Zentrum der Stadt

Deine Bewerbung - in nur 30 Sekunden

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Was ist die Summe aus 1 und 5?

Gefördert durch:

Der Europäische Sozialfonds (ESF) ist Europas wichtigstes Instrument zur Förderung der Beschäftigung. Er fördert die Chancengleichheit auf dem Arbeitsmarkt, unterstützt die Menschen beim Zugang zu besseren Arbeitsplätzen und bei der beruflichen Bildung und Qualifizierung.

Der Europäische Fonds für regionale Entwicklung ist Europas wichtigstes Instrument zur Förderung der Beschäftigung. Er fördert die Chancengleichheit auf dem Arbeitsmarkt, unterstützt die Menschen beim Zugang zu besseren Arbeitsplätzen und bei der beruflichen Bildung und Qualifizierung.

Gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg.

Partnerunternehmen