Sport verbindet - gemeinsam statt einsam

Immer wieder gern unterstützen wir Events in der Region, bei denen Jung und Alt zusammenkommen und das Leben gemeinsam feiern können.

Bei den kürzlich stattgefundenen 101. Deutschen Meisterschaften im Kanurennsport konnten wir erleben, wie sich Eltern für ihre Kinder freuten, die als Erstes über die Zielgerade paddelten, wie die Teamkollegen gemeinsam triumphierten oder sich gemeinsam ärgerten, wenn etwas nicht so funktioniert hat, wie man es sich vorgestellt hat. Es ist immer wieder schön zu sehen, wie solche Aktivitäten die Menschen zusammenbringen und wie alle gemeinsam eine wundervolle Zeit genossen haben. Es ist also nicht nur so, dass Sport uns jung hält, sondern auch, dass er uns verbindet.

Bei einer Teilnehmerzahl von 770 AthletInnen von 95 verschiedenen Vereinen waren wir begeistert von dem sportlichen Teamwork und der Harmonie unter den Mitstreitern und Zuschauern. Da Teamwork und Miteinander auch bei uns ganz groß geschrieben werden, haben wir gern mit dem Sponsoring der Eintrittsbändchen zur besseren Organisation der Veranstaltung beigetragen.

 

Bildrechte:

Publikum und Nahaufnahmen der Siegerehrung: René Paul Peters

Zurück

Gefördert durch: